Wir sind gesiedelt!

Liebe Mitglieder!
Wir haben es geschafft – wir sind gesiedelt!
Ab sofort sind wir am Entschendorf Weg 388, 8321 St.Margarethen an der Raab anzutreffen.

 

Am Samstag wurden die letzten großen Abbauarbeiten am alten Platz getätigt, Zäune, Stipfel und die letzten Reste der Hütte weggeräumt.

IMG-20180415-WA0001

Ein letztes Bild vom alten Hundeplatz

Vielen Dank an den Grundbesitzer Marksteiner, den Reit-und Fahrverein St.Margarethen und die Anrainer Loidl, OMV und KWB, die es uns ermöglichten diese tolle Wiese sechs Jahre lang als Vereinsplatz zu nutzen.

Auch am neuen Platz hoffen wir auf eine gute Zusammenarbeit mit den umliegenden Anrainern und freuen uns auf gute Nachbarschaft mit der ÖRV-Hundeschule, unseren direkten Nachbarn.

Foto neuer Platz

Unser neuer Hundeplatz

Wir freuen uns schon riesig, den neuen Platz mit euch einzuweihen und viele lustige und lehrreiche Stunden mit euch und euren Hunden abzuhalten.
Eine offizielle Eröffnungsfeier wird es im Sommer geben, wenn der Rasen gut angewachsen ist.

Advertisements

Terminänderung Seminar „Fear and Fear Based Behavior“

Das Seminar mit Neža Tesovnik zum Thema „Angst und angstbedingtes Verhalten“ musste auf 7. + 8. April verschoben werden.

Die Teilnahme ohne Hund am Theorie- und Praxisteil ist noch möglich!
(40 € für beide Tage, es ist aber auch die Teilnahme an nur einem Tag möglich)

Theorieteil:   7. April, Start 13 Uhr (bis ca. 19 Uhr)
Praxisteil:      8. April, Start 09 Uhr

Angstentstehung und Umgang damit ist ein Thema, das unserer Erfahrung nach für alle Hundemenschen von Interesse ist, denn fast alle HundehalterInnen werden irgendwann damit konfrontiert.
Angst kann auch bei bis dahin selbstsicheren Hunden unerwartet auftreten. Besonders in der Pubertät und dann im Alterungsprozess sind unsere Wuffel anfällig für Angstentstehung!
Es ist also von großem Vorteil, wenn man im Fall des Falles weiß, wie man seinem Hund aus der Angst heraushelfen kann.
Darum legen wir dieses Seminar allen ans Herz, auch ohne Hund und auch wenn euer Hund zum Glück bisher keine Ängste gezeigt hat.
Wenn ihr also Zeit habt, nützt diese Gelegenheit!

(Anmeldung möglich bei Lisa oder unter office@hundeschule-st-margarethen.at)

 

Wichtige Information!

Liebe Mitglieder,
da sich unser Obmann Franz nach einem Sturz noch erholen muss übernehmen wir seine Trainingsstunden.

Falls ihr Extratermine oder Einzeltrainings ausgemacht habt, meldet euch bitte bei mir, damit wir neue Zeiten ausmachen können!
Auch für weitere Fragen könnt ihr mich unter der Tel.-Nr: 0677 61439693 erreichen.

Folgende seiner Kursstunden werden weiterhin regulär mit uns stattfinden:

Montag:
09 Uhr, 10 Uhr                   Offenes Training

Donnerstag:
09 Uhr, 10 Uhr                   Offenes Training
16 Uhr, 17 Uhr, 18 Uhr       BH +BGH
19 Uhr                                BGH 2,3

Samstag:
09 Uhr                                 BGH

 

Liebe Grüße,
Lisa Scheidl,  Obmann-Stellvertreterin

Gestaltung des neuen Hundeschulplatzes

Unsere Hundeschule wird im nächsten Jahr auf den neuen Platz in St.Margarethen (Richtung Entschendorf) übersiedeln!

Die Gestaltung unseres neuen Hundeschulplatzes hat bereits begonnen. Ohne unsere fleißigen Helferleins hätten wir das bereits jetzt Erledigte in der Kürze nicht geschafft. Der Weg wurde errichtet und die Bodenplatte vom neuen Vereinsheim wurde betoniert. Ein großes DANKE an alle die bisher geholfen haben!

Als nächstes wird unsere Hütte gebaut. Wir freuen uns weiterhin über Hilfe jeglicher Art. Gerald koordiniert die Arbeiten, bitte meldet euch bei ihm unter 0676 843553200.

VIELEN DANK AN ALLE HELFER*INNEN, SPONSOR*INNEN und SPENDER*INNEN!

Winterpause

Unsere Hundeschule hat von 20.12.2017-07.01.2018 Winterpause.
Wir wünschen euch angenehme und erholsame Feiertage und hoffen euch beim alljährlichen Silvestertreff ab 10 Uhr am Hundeplatz zu sehen!

imprint-268363_1920

Änderungen im Team

Liebe Mitglieder und UnterstützerInnen unserer Hundeschule,

wir möchten euch darüber informieren, dass es vor kurzem zu einer großen Veränderung im Team der Hundeschule gekommen ist.
Bereits seit geraumer Zeit bestehen im Verein zwei Gruppen mit sehr unterschiedlichen Auffassungen in vielerlei Hinsicht.
Sich daraus ergebende Konflikte haben sich immer weiter zugespitzt und eine konstruktive Lösung ist nicht gelungen.
Der Vorstand hat sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen die Zusammenarbeit mit zwei TrainerInnen zu beenden, was unter anderem dazu führte, dass weitere Personen ihre Tätigkeit im Verein niederlegten.
Wir bedanken uns für das langjährige Engagement und schätzen die viele Zeit und Energie, die von diesen Personen in den Verein eingebracht wurden. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Freude im Hundesport und bei der Arbeit mit Hunden.

Alle Kurse werden zu gewohnter Zeit weitergeführt, sollte es in einer Kursgruppe zu Änderungen kommen, werdet ihr natürlich von uns informiert.
Bei offenen Fragen könnt ihr euch gerne mit uns in Verbindung setzen.

Mit Hundesportlichen Grüßen,
Franz Tauschmann

Kurszeitänderung

Der BH-Verkehrsteil und das Offene Training (Alltagstraining) am Samstag starten ab sofort erst um 10.30 Uhr (statt wie bisher um 10 Uhr).

Das Breitensport Gerätetraining findet statt donnerstags ab jetzt samstags um 10 Uhr statt.