Zweiter ‚Tag der Zivilcourage‘ am BG/BRG Gleisdorf

Schon im letzten Jahr waren wir dabei, nun wurden wir auch zum zweiten ‚Tag der Zivilcourage‘ des BG/BRG Gleisdorf eingeladen. Wir (das waren Franz mit Nero, Kerstin mit Robin und Lisa mit Jimmy und Snorre) stellten am Vormittag des 4.Juli 2017 zwei Gruppen von interessierten Schülerinnen und Schülern die Therapiehundearbeit vor, erklärten die Ausbildung und Voraussetzungen und führten verschiedene Übungen aus dem Bereich vor. Wir besprachen aber auch Allgemeines über den richtigen Umgang mit Hunden, Körpersprache und Beschäftigungsmöglichkeiten wie Unterordnung, Fährte, Breitensport und Tricks. Die Schülerinnen und Schüler konnten dabei nicht nur zuschauen, sondern auch gleich selbst probieren, die Übungen mit den Hunden durchzuführen.

Ein schöner Vormittag mit vielen interessierten und talentierten jungen Menschen!
Vielen Dank an das BG/BRG Gleisdorf für die Einladung, die spannenden Gespräche und für die tolle Organisierung dieses Vormittags.

Advertisements